Challenges

Hass und Hetze kontern? Challenge accepted!

Hass und negative Kommentare gehören in den sozialen Medien leider zur Tagesordnung. Wäre es da nicht viel schöner, sich gemeinsam für Frieden stark zu machen? Anstelle von Hasskommentaren mit Komplimenten um sich zu werfen? Oder Alltagshelden zu finden, statt Gegner zu suchen?  

Die Challenges der Kampagne „BITTE WAS?! Kontern gegen Fake und Hass“ ermutigen Kinder und Jugendliche, selbst aktiv zu werden und mit kreativen Beiträgen ein deutliches Zeichen für Frieden und ein besseres Miteinander zu setzen. Online sowie offline. 

Wie das geht?   

Mit eurem Statement gegen Hass und Hetze im Netz und für ein wertschätzendes Miteinander! Je mehr sich dieser Botschaft anschließen, desto wirksamer und lauter wird sie. Aus diesem Grund rufen wir euch dazu auf, bis zum 22. Juni 2022, bei unseren Challenges #KomplimenteRap und #MyHero mitzumachen. An der Challenge #ZeichenSetzen könnt ihr bis zum 22. Juli 2022 teilnehmen.

Spoiler-Alarm! 
Alle Teilnehmenden erhalten ein prall gefülltes Goodie-Paket. Außerdem besteht die Chance, Workshops und Unterstützungsangebote wie professionelle Aufnahmen in einem Tonstudio zu gewinnen.  

Inspiration gefällig?  

Vom Verfassen von Rap-Texten über digitales Zeichnen bis zum Ausstellen von Bildern, bieten wir in unseren Begleitformaten passend zu den Challenges Workshops und Online-Kurse an, die euch bei der Ideenfindung und der Beitragsumsetzung supporten. Darüber hinaus finden Lehrkräfte in den Unterrichtsmaterialien auf den Lehrplan abgestimmte Challenge-Materialien.  

Müssen wir mehr sagen? Checkt die Challenges aus, meldet euch an und dann heißt es: Auf die Plätze, fertig, kontern! 

Logo BitteWas?!Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser oder aktualisieren Sie die bestehende Software.

> ECMAScript 6 required

Liebe Besucherinnen und Besucher, um die Nutzung unserer Website und unsere Angebote besser gestalten zu können, möchten wir Cookies und Dienste wie bspw. Google Analytics einsetzen. Über Ihre Zustimmung würden wir uns freuen. Vielen Dank.

Die Website richtet sich an Jugendliche. Wenn du jünger als 16 Jahre bist, besprich die Nutzung vorher mit deinen Erziehungsberechtigten.

Einstellungen erfolgreich geändert.

Es werden ab sofort keine Cookies und Tracking-Informationen geladen oder gespeichert.