#MyHero-

Challenge

Macht mit bei der #MyHero-Challenge

Bei der #MyHero-Challenge möchten wir eure Heldinnen und Helden kennenlernen! 

Aber was macht das Heldentum eigentlich aus? In Comics und Filmen müssen Heldinnen und Helden die Welt oder gleich die ganze Galaxie vor dem Untergang retten. In unserem Alltag stehen wir aber eher vor kleineren Herausforderungen, bei denen wir von Heldinnen und Helden unterstützt werden: Ihr habt einen miesen Tag gehabt und eure Freundin ist zur Stelle? Ihr habt im Unterricht etwas nicht verstanden und ein Lehrer gibt euch ein hilfreiches Feedback oder der Busfahrer hält im letzten Moment die Türe auf? Auch kleine Gesten zählen und haben oft große Wirkung! Es lohnt sich also, genauer hinzuschauen und die versteckten Alltagsheldinnen und Alltagshelden sichtbar zu machen.  

Genau darum geht es in der #MyHero-Challenge! Macht euch Gedanken um eure Heldinnen und Helden und setzt sie in einem kreativen Beitrag in Szene. Egal ob Comic oder Manga, gemalte Bilder, Fotos, eine Geschichte, ein Kurzfilm oder andere digitale Produkte. Die Beiträge müssen dabei nicht perfekt sein. Viel wichtiger sind die Aussage und die Kreativität. Und letzterer sind keine Grenzen gesetzt!

Teilnehmen könnt ihr vom 14. März bis 22. Juni 2022 allein, als Gruppe, mit einer Klasse oder einer außerschulischen Institution. Im Anschluss an die Challenge findet vom 18. bis 22. Juli 2022 die große Ergebnisshow statt, bei der ausgewählte Beiträge präsentiert und ausgezeichnet werden.  

Rettet den Tag – macht mit bei der #MyHero-Challenge! 

Logo BitteWas?!Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser oder aktualisieren Sie die bestehende Software.

> ECMAScript 6 required

Liebe Besucherinnen und Besucher, um die Nutzung unserer Website und unsere Angebote besser gestalten zu können, möchten wir Cookies und Dienste wie bspw. Google Analytics einsetzen. Über Ihre Zustimmung würden wir uns freuen. Vielen Dank.

Die Website richtet sich an Jugendliche. Wenn du jünger als 16 Jahre bist, besprich die Nutzung vorher mit deinen Erziehungsberechtigten.

Einstellungen erfolgreich geändert.

Es werden ab sofort keine Cookies und Tracking-Informationen geladen oder gespeichert.